Featured Articles

IHS teardown reveals Galaxy S5 BOM

IHS teardown reveals Galaxy S5 BOM

Research firm IHS got hold of Samsung’s new flagship smartphone and took it apart to the last bolt to figure out…

More...
Galaxy S5, HTC One M8 available selling well

Galaxy S5, HTC One M8 available selling well

Samsung’s Galaxy S5 has finally gone on sale and it can be yours for €699, which is quite a lot of…

More...
Intel lists Haswell refresh parts

Intel lists Haswell refresh parts

Intel has added a load of Haswell refresh parts to its official price list and there really aren’t any surprises to…

More...
Respawn confirms Titanfall DLC for May

Respawn confirms Titanfall DLC for May

During his appearance at PAX East panel and confirmed on Twitter, Titanfall developer Respawn confirmed that the first DLC pack for…

More...
KFA2 GTX 780 Ti Hall Of Fame reviewed

KFA2 GTX 780 Ti Hall Of Fame reviewed

KFA2 gained a lot of overclocking experience with the GTX 780 Hall of Fame (HOF), which we had a chance to…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 orks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
Tuesday, 08 December 2009 20:24

LGA 1366 vs 1156 Vergleich - 5 Fazit

Written by Eliot Kucharik

ImageImage

Praxis:: Sockel 1366 ist obsolet




Um es einfach auszudrücken: Die Sockel 1366 Plattform ist obsolet. Der Turbo Modus ist eingeschränkt und verbraucht viel Energie. Auch das dreikanalige Speicherinterface ist nicht wirklich der Rede wert. Natürlich sind die 1366 CPUs auch nicht als günstig zu bezeichnen. Der i5 750 auf der anderen Seite ist leichter zu übertakten und ist keinesfalls langsamer.

Wenn man die Kosten betrachtet, dann ist die P55 Plattform der klare Gewinner. Wir haben bereits gezeigt, daß Hyperthreading/SMT mehr oder weniger ein Marketing Gag ist. Mit hochoptimierten Programmen wie x264 oder Spielen funktioniert es gar nicht und verringert sogar die Leistung, ansonsten kann man darauf getrost verzichten. Das ist auch der Grund warum wir die i7-800 CPU Serie nicht für diesen Test berücksichtig haben.

Wer die beste Leistung für wenig Geld kaufen will, greift zu einer i5 CPU und einem P55 Mainboard. Wenn Crossfire oder SLI gebraucht wird, kann sich ein Board mit einem zusätzlichen PCIe Chip zulegen, um die Leistung seiner Grafikkarten auszureizen. Ansonsten macht man mit einem P55 Mainboard nichts falsch.




(Page 5 of 5)
Last modified on Tuesday, 08 December 2009 23:08
blog comments powered by Disqus

To be able to post comments please log-in with Disqus

 

Facebook activity

Latest Commented Articles

Recent Comments