Featured Articles

IHS teardown reveals Galaxy S5 BOM

IHS teardown reveals Galaxy S5 BOM

Research firm IHS got hold of Samsung’s new flagship smartphone and took it apart to the last bolt to figure out…

More...
Galaxy S5, HTC One M8 available selling well

Galaxy S5, HTC One M8 available selling well

Samsung’s Galaxy S5 has finally gone on sale and it can be yours for €699, which is quite a lot of…

More...
Intel lists Haswell refresh parts

Intel lists Haswell refresh parts

Intel has added a load of Haswell refresh parts to its official price list and there really aren’t any surprises to…

More...
Respawn confirms Titanfall DLC for May

Respawn confirms Titanfall DLC for May

During his appearance at PAX East panel and confirmed on Twitter, Titanfall developer Respawn confirmed that the first DLC pack for…

More...
KFA2 GTX 780 Ti Hall Of Fame reviewed

KFA2 GTX 780 Ti Hall Of Fame reviewed

KFA2 gained a lot of overclocking experience with the GTX 780 Hall of Fame (HOF), which we had a chance to…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 orks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
Monday, 19 April 2010 10:42

Cooler Master Vortex Plus getestet - 3 Setup, Lautstärke

Written by Eliot Kucharik

Image Image

Test: Klein, gut, aber sehr laut.




Test-Konfiguration:

Motherboard:
MSI 790GX-GD70 (zur Verfügung gestellt von MSI)
AMD 790GX/SB750
MSI P55-GD65 (zur Verfügung gestellt von MSI)
Intel P55

CPU:
AMD Phenom II X4 965 Black Edition (zur Verfügung gestellt von AMD)
Intel Core i5 750  (zur Verfügung gestellt von Intel)

CPU-Kühler:
Cooler Master Vortex Plus (zur Verfügung gestellt von Cooler Master)

Speicher:
G.Skill 4GB Kit PC3-12800 (zur Verfügung gestellt von G.Skill)
1333MHz CL7-7-7-21 CR1T 1.35V

Grafikkarte:
MSI R4850-2D1G-OC (zur Verfügung gestellt von MSI)

Netzteil:
PC Power & Cooling Silencer 500W (zur Verfügung gestellt von PC Power & Cooling)

Festplatte:
Samsung F1 1000GB RAID-Edition (zur Verfügung gestellt von Ditech)

Gehäuse:
Cooler Master Stacker 831 Lite (zur Verfügung gestellt von Cooler Master)

Umgebungstemperatur: 21°C



Lüfter/Lautstärke:


Wie erwartet, ist der Lüfter bei maximaler Umdrehungszahl, gemessene 2890U/min, extrem laut. Bei manchen Mainboards könnte die maximale Leistungsaufnahme von 3.12W auch Probleme bereiten, denn die meisten Lüfter-Anschlüsse der Boards sind mit 3W spezifziert. Aktiviert man die Lüftersteuerung im BIOS und setzt die minimale Leistung auf 50%, wird der Lüfter nahezu unhörbar. Logischerweise sind bei  ca. 1500U/min nur relativ leistungsarme CPUs lautlos zu kühlen.

Image

Der Lüfter ist mit 35dB(A) spezifiziert, hört sich allerdings durch die Luftverwirbelungen viel lauter an. Leider haben wir keine schalldichte Box, in der wir die reale Lautstärke messen können. In ca. 1m Abstand messen wir mit unserem Lautstärke-Meßgerät um die 50dB(A).

Image


(Page 3 of 4)
Last modified on Thursday, 22 April 2010 07:09
blog comments powered by Disqus

To be able to post comments please log-in with Disqus

 

Facebook activity

Latest Commented Articles

Recent Comments