Featured Articles

Intel refreshes CPU roadmap

Intel refreshes CPU roadmap

Intel has revealed an update to its CPU roadmap and some things have changed in 2015 and beyond. Let’s start with the…

More...
Hands on: Nvidia Shield Tablet with Android 5.0

Hands on: Nvidia Shield Tablet with Android 5.0

We broke the news of Nvidia's ambitious gaming tablet plans back in May and now the Shield tablet got a bit…

More...
Nokia N1 Android tablet ships in Q1 2015

Nokia N1 Android tablet ships in Q1 2015

Nokia has announced its first Android tablet and when we say Nokia, we don’t mean Microsoft. The Nokia N1 was designed…

More...
Marvell launches octa-core 64-bit PXA1936

Marvell launches octa-core 64-bit PXA1936

Marvell is better known for its storage controllers, but the company doesn’t want to give up on the smartphone and…

More...
Nvidia GTX 970 SLI tested

Nvidia GTX 970 SLI tested

Nvidia recently released two new graphics cards based on its latest Maxwell GPU architecture, with exceptional performance-per-watt. The Geforce GTX 970…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 orks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
Saturday, 13 February 2010 23:30

G.Skill Falcon II 64GB günstige SSD - 9 Fazit

Written by Eliot Kucharik

Image Image

Review:  Ersetzt jede Boot-Festplatte





Wie wir gesehen haben, ist die Lesegeschwindigkeit beeindruckend. Würde man zwei dieser Platte im RAID 0 Modus betreiben, kommt man über die Spezifikationsgrenzen von SATA II. Daher wurde SATA nun auf 6Gbps erweitert, allerdings gibt es derzeit keine Lösung, die diese Geschwindigkeit auch umsetzen kann. In einem Monat sollten die neuen Chipsets von AMD auf den Markt kommen, die SATA 6Gbps nativ unterstützen wird.

Die Schreibgeschwindigkeiten liegen auf dem selben Niveau wie die von schnellen Festplatten. Das Ergebnis hat uns nicht überrascht, testeten wir doch eine der günstigsten SSDs am Markt. Dafür punktet das Laufwerk mit extrem schnellen Zugriffszeiten, die rund 150x schneller als bei einer Festplatte sind.

Wir haben Windows XP SP3 und Windows 7 auf der SSD installiert. Es ist schon faszinierend zu sehen, wenn Windows in 10 bis 15 Sekunden bootet. Um die Performance einer SSD zu optimieren, sollte man auf Schreibzugriffe so weit wie möglich verzichten. Gute Ratschläge sind im GSkill-Forum zu finden: http://www.gskill.us/forum/

Festplatten sind momentan extrem günstig und damit kann eine SSD preislich nicht konkurrieren. Mittlerweile sind die Preise in einer Region, die sie schon für viele User interessant macht. Unser Laufwerk ist derzeit für ungefähr €153,- erhältlich. Jeder, der es etwas schneller und größer mag, kann die 128GB Version dieses Laufwerks für €264,-erwerben. Laufwerke die annähernd so schnell schreiben, wie sie lesen, kosten aber leider ungefähr das Doppelte.

Mit Lesegeschwindigkeiten von ca. 230MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von ca. 120MB/s macht dieses Laufwerk einen sehr guten Eindruck. Verglichen mit einer normalen Festplatte bekommt man atemberaubende Geschwindigkeit. Dazu die kurzen Zugriffszeiten, die niedrige Leistungsaufnahme von knapp 2.7W und die absolute Geräuschlosigkeit machen dieses Laufwerk sehr attraktiv.

Wir müssen G.Skill gratulieren, daß sie es geschafft haben ein erschwingliches Laufwerk mit guter Leistung auf den Markt zu bringen. Daher bleibt uns nichts anderes über, als unseren Lesern dieses Laufwerks zu empfehlen.

Image





(Page 9 of 9)
Last modified on Friday, 24 September 2010 20:53
blog comments powered by Disqus

 

Facebook activity

Latest Commented Articles

Recent Comments