Published in Reviews

G.Skill Falcon II 64GB günstige SSD

Index

 



Im nächsten Benchmark sehen wir uns auf unserem Intel Testrig an, was passiert, wenn die Platte mit unterschiedlichen Clustergrößen ("Zuordnungseinheit") formatiert wird. Je kleiner eine Platte oder Partition ist, desto kleiner sollte die Clustergröße sein. Insbesondere auf einer Boot-Platte sollte man kleine Einheiten wählen, weil die Dateien meistens klein sind. Bei großen Dateien ist das nicht so wichtig, weil man dort nicht so sehr mit nicht voll gefüllten Clustern zu kämpfen hat. Mit nur 512bytes pro Cluster bricht die Leistung sehr ein.

Cluster 512Bytes:

Image


Cluster 1kB:

Image


Cluster 2kB:

Image


Cluster 4kB:

Image


Cluster 8kB:

Image


Auf einem kleinen Laufwerk macht der 1kB Cluster wohl am meisten Sinn. Größere Platten/Partitionen sollten auch mit 2kB und 4kB gut zurecht kommen.




Last modified on 24 September 2010
Rate this item
(0 votes)